Rückblick 2019

 

Als erstes möchte ich all jenen danken, die mir das Vertrauen geschenkt haben. Wie in jedem Jahr schaue ich noch einmal zurück. Wie waren eigentlich die letzten zwölf Monate. Was habe ich erlebt, getan oder verändert. Generell starte ich immer ohne jegliche grosse Vorsätze in ein neues Jahr. Also Vorsätze haben ich schon, nur nicht die klassischen Vorsätze. Und wie in jedem Jahr fasse ich mein persönliches Jahr immer noch einmal zusammen. 2019 war schon ein unfassbar positives und auch prägendes Jahr. In meiner Persönlichkeitsentwicklung und auch auf meinem Weg in mein persönliches Glück bin ich sehr weit voran gekommen. 2019 war Freude, Liebe und Glück. Ankommen, frei sein und das Bewusstsein, dass nichts, aber auch gar nichts selbstverständlich ist. 

Danke für die Geduld, Komplimente, das Entgegenkommen, schönen Worte oder für die tollen Ideen. 

 

Meine "ganz einfache" Werkstatt

Das erste Werk entstand aus folgender Idee: "Warum ein herkömmlicher Adventskranz ins Wohnzimmer stellen und nicht einen Palettenfuss mit 4 Weingläsern?" Ich probierte das Ganze aus und es ist doch so, wenn es einem gefällt kann nicht aufgehört werden. So zerlegte ich eine Palette nach der anderen und das was daraus alles entstanden ist, zeige ich Ihnen auf meiner Webseite. Die beleuchtenden Produkte strahlen eine unglaubliche Wärme aus. Ich wünsche viel Spass beim stöbern.

 

Über einen Gästebucheintrag oder eine Weiterempfehlung, freue ich mich sehr.

 


Diese Arbeiten entstehen mit viel Liebe in meiner Freizeit.